Online informieren.

Zum Thema Küchen und Einbauküchen gibt es beständig interessante und wissenswerte Neuigkeiten: Moderne und individuelle Küchendesigns, neue Materialien (zum Beispiel Keramik bei Arbeitsplatten), neue Techniken für Elektro- und Einbaugeräten und, und, und.

Ganz gleich, wo Sie am PC sitzen, ob in Bielefeld, Borgholzhausen, Werther, Gütersloh oder Dornberg - wir halten Sie hier auf dem Laufenden und sind eine erstklassige Quelle für aktuelle Nachrichten rund um Ihre Küche.

inductionAir Plus von Siemens

Design, das den Atem raubt. Und jederzeit frische Luft garantiert.

Genießen Sie attraktive Vorteile mit dem neuen inductionAir Plus von Siemens

  • Bereit für jede Art von Kochgeschirr, bereit für Ihre Art zu kochen: Dank nahtlos integriertem Dunstabzug und viel Platz für extragroßes Kochgeschirr.
  • Ein Kochfeld, das sich Ihren Wünschen anpasst: varioInduktion erkennt automatisch Größe und Form des Kochgeschirrs. Per Fingertipp lassen sich zwei Zonen einfach zu einer extragroßen Kochfläche zusammenschalten.
  • Intelligente Sensortechnik für intuitives Kochen: Ob saftige Steaks oder zartes Gemüse – der Bratsensor Plus kennt die perfekte Pfannentemperatur und hält sie automatisch konstant. Dank dem optional erhältlichen Kochsensor Plus kocht Ihnen nichts mehr über, da dieser je nach Temperatur ganz automatisch nachjustiert. Der Luftgütesensor misst permanent die Dunst- sowie Geruchsbelastung und passt die Lüftungsstufe automatisch an.
  • Ein innovativ platzsparendes Konzept: Weil kein externer Dunstabzug erforderlich ist, lassen sich Kücheninseln mit Blick auf den Wohnraum ausrichten. Außerdem lässt sich das System auch unter Dachschrägen, Fenstern und in 60 cm Standardschränke integrieren.
  • Keine Arbeit bei der Reinigung: Der dreifache Überlaufschutz verhindert, dass Flüssigkeit ins Innere gelangt. Sollte einmal etwas umfallen, wird alles in einem Behälter aufgefangen. Die gesamte Abzugseinheit passt dann problemlos in den Oberkorb der Spülmaschine.
  • Intuitive Bedienbarkeit, inspirierende Konnektivität: Über den Dual lightSlider haben Sie alle Kochzonen und den Abzug mit nur einem Finger unter Kontrolle. Home Connect erweitert das Kocherlebnis um vielfältige Services und ermöglicht die Steuerung Ihres Hausgerätes ganz bequem über die Home Connect App.
SCHLIESSEN

Wir haben wieder geöffnet!

Unser Betrieb ist wieder geöffnet. Nach wochenlanger Schließung hat die Bundesregierung die Schutzmaßnahmen gegen Corona gelockert und eine Wiedereröffnung für Geschäfte bis 800 Quadratmeter Fläche gestattet. Um Sie vor möglichen Gefahren zu schützen, haben wir alle notwendigen Vorkehrungen getroffen und stellen Ihnen außerdem Hygieneartikel zur Verfügung, die Ihren Aufenthalt bei uns sicher wie möglich machen. 
 
Wir würden uns freuen, Sie bald persönlich begrüßen zu dürfen und bitten Sie, mit uns zusammen zu arbeiten und den Mindestabstand einzuhalten sowie die Hygieneregel ernst zu nehmen. Wir verzichten zwar zur Begrüßung und Verabschiedung aufs Händeschütteln, jedoch nicht auf ein Lächeln.
 
Weitere Informationen zum Schutz vor dem Corona-Virus finden Sie im Downloadbereich.

 

SCHLIESSEN

Metallisch lackierte Fronten

Metall muss nicht kalt sein

Metall-Elemente haben in Küchen immer schon schick ausgesehen. Sogar der Look komplett aus Edelstahl in Industrieküchen-Optik ist heute in Privathaushalten angesagt. Edelstahl ist aber auch sehr empfänglich für Fingerabdrücke und mit seiner gegebenen Kälte nicht so angenehm anzufassen.

Aus diesem Grund haben die Küchenhersteller jede Menge Abwandlungen entwickelt. Eine sehr schöne stellen mit Metalllack angestrichene Küchenfronten dar. Auch so holt man sich einen Hauch Industrieschick in die Küche, und der ist um einiges schmutzunempfindlicher und angenehmer in der Haptik.

Das lässt sich auch sehr schön kombinieren – in diesem Beispiel mit mattem Grau und Schwarz. Genauso gut passen aber auch Cremeweiß, Knallfarben oder Holzoptik dazu. Im Grunde lassen sich metallene Oberflächen mit fast allem paaren. Nur von ausdrucksstarken Steinmaserungen würden wir abraten.

 

SCHLIESSEN

Mehr Glamour in die Küche!

Mit außergewöhnlicher Material-Kombination

Es liegt im Trend, abseits der bekannten Pfade zu wandeln. Wir interpretieren dies mit einer Küche der Glamour-Klasse. Schnörkellos und dennoch raffiniert. Die Metallic-Front und die klaren Linien sind die Grundlage für eine stilvolle Atmosphäre. Das Gegengewicht: Warme Farben, wohnliche Elemente wie ein Kaminfeuer und „weiche“ Materialien wie Holz. Das Ergebnis? Eine Küche der Zukunft, die Lebensfreude, Individualität und Innovation verbindet.

SCHLIESSEN

Rolladenschränke in der Küche

Anstelle von Oberschranktüren

Oberschränke sind praktisch und bieten Platz. Allerdings hat sich schon der ein oder andere den Kopf an offenstehenden Türen gestoßen.

Die Alternative zur (oft elektrisch betriebenen) Klapptür ist die bewährte Jalousie: Die Lamellen solcher Rolladenschränke gibt es in vielen Farben. Aus Glas gefertigt sind sie auch semitransparent zu haben und können in Ihrer Wunschfarbe hinterlackiert und somit perfekt an Ihre Küche angepasst werden.

Mehr erfahren? Rufen Sie doch einfach an oder schreiben uns eine Mail. Alle Kontaktwege finden Sie unter dem Menüpunkt "Kontakt"!

SCHLIESSEN

Zugriff ohne Mühen

Ein durchdachtes Inneres schont den Rücken

Die Organisation des Küchenstauraums hilft, ermüdungsfrei zu arbeiten. Das beinhaltet zum Beispiel Schubladen in den Unterschränken, die Ihnen das Bücken ersparen. Apothekerschränke bieten besonders einfachen Zugriff auf Vorräte.

Kurzum: Raffinierte Innenausstattungen für Schränke ermöglichen Ihnen die ergonomische Nutzung des verfügbaren Stauraums. Wichtig bei der Planung sind aber auch Ihre persönlichen Bedürfnisse. Individuell passende ergonomische Lösungen finden Sie bei uns!

SCHLIESSEN

Edler Schiefer

Leichtgewichtige Nachbildung

Schiefer ist der wohl „wärmste“ und angenehmste unter den Natursteinen. Da er auch recht dünn verarbeitet werden kann, gibt es mittlerweile sogar Kühlschränke mit Schieferfront.

Doch Schiefer benötigt noch eine Versiegelung, sonst haftet schnell Schmutz an der feinporigen Oberfläche. Denn Schiefer ist kein eigenständiges Gestein: Naturschiefer entsteht aus Tonstein unter hohem Druck und bei hohen Temperaturen.

Aber es muss ja nicht natur sein: Fronten in Schieferoptik sind umso pflegeleichter, schmeicheln dem Auge und schonen den Geldbeutel. Sehr elegant in Kombination mit schwarzglasigen Einbaugeräten!

SCHLIESSEN

Wohnliche Küche

Das Revival der Tapete

Gar nicht altmodisch oder gar spießig: Tapeten. Und jetzt sind sie auch in der Küche total im Kommen. Denn mit Tapete wird Ihre Küche noch wohnlicher. Dazu müssen und sollten Sie nicht die gesamte Küche tapezieren. Stattdessen können Sie wundervolle Akzente setzen, können zum Beispiel den Essbereich abgrenzen oder Ihre Nischenrückwand verschönern: Glas drüber oder ein versiegelnder Anstrich – fertig! Wollen Sie mehr darüber erfahren? Schreiben Sie uns oder rufen einfach an!

SCHLIESSEN

Arbeitszonen

Gut durchdacht kocht es sich besser.

Ein guter Küchenplaner schafft Ihnen in Ihrer Küche verschiedene Bereiche für verschiedene Tätigkeiten: für das Vorbereiten, das Kochen, das Spülen. Hier sind verschiedene Arbeitshöhen gefragt. Die Zonen müssen getrennt sein, aber auch in Verbindung stehen. Denn nur so gelingt es, schnell das eben geschnittene Gemüse in den Kochtopf zu geben und die schmutzige Pfanne in die Spüle.

So arbeiten zu können, spart Wege ebenso wie unnötige Verrenkungen. Perfekt, wenn dabei auch noch alles punktgenau auf den Nutzer abgestimmt wird: Selbst das Rechts- oder Linkshändersein spielt eine Rolle. Möchten Sie mehr über Ergonomie in der Küche wissen, dann fragen Sie einfach mal bei uns nach. Sicher gibt es auch in Ihrer Küche noch Verbesserungspotenzial!

SCHLIESSEN

Treffsicher

Speisen dekorieren

Sie kochen gerne leckere hochwertige Speisen und möchten sie anschließend adäquat präsentieren? Dann sollte eine Dekorierzange in Ihrem Haushalt auf keinen Fall fehlen. Dabei handelt es sich um eine Art Pinzette, mit der Sie jedes Karöttchen, Kartöffelchen oder auch jede widerspenstige Johannisbeere exakt an den Platz auf dem Teller befördern können, den Sie dafür vorgesehen haben.

Schluss mit Pfefferbeeren, die im falschen Moment vom Löffel kullern, dem „Zwei-Gabel-Trick“ oder ähnlichen Verrenkungen. Sie werden staunen, welche tollen Arrangements Ihnen eine Dekorierzange ermöglicht. Dieses Küchenwerkzeug leistet definitiv hervorragende Dienste im Sinne bestens  erregten Appetits!

SCHLIESSEN
nach oben