Online informieren.

Zum Thema Küchen und Einbauküchen gibt es beständig interessante und wissenswerte Neuigkeiten: Moderne und individuelle Küchendesigns, neue Materialien (zum Beispiel Keramik bei Arbeitsplatten), neue Techniken für Elektro- und Einbaugeräten und, und, und.

Ganz gleich, wo Sie am PC sitzen, ob in Bielefeld, Borgholzhausen, Werther, Gütersloh oder Dornberg - wir halten Sie hier auf dem Laufenden und sind eine erstklassige Quelle für aktuelle Nachrichten rund um Ihre Küche.

Bosch accent line

Die neuen Backöfen der Serie 8

In den accent line Modellen der Serie 8 spiegelt sich die konsequente Weiterentwicklung des carbon black Designs wider: Die Glasflächen glänzen in einem besonders tiefen Schwarz. Der dezente schwarze Edelstahlgriff fügt sich elegant in das harmonische Gesamtbild ein.

Gleichzeitig machen es die neuen Backöfen von Bosch noch leichter, gesund zu kochen und total einfach, perfekte Ergebnisse zu erzielen. Denn Bosch hat sich für die accent line innovative Neuerungen einfallen lassen, mit denen nichts mehr schief gehen kann, selbst wenn man kein Profi in der Küche ist. Hier eine Übersicht der Extras:

Digitaler Bedienring
Der neue gravierte Bedienring ist perfekt in die Glasblende eingeschliffen und erlaubt es, alle Einstellungen bequem mit dem Finger vorzunehmen. Unterstützung kommt dabei von einem hochauflösenden TFT-Touchdisplay mit Klartextanzeige und direkt anwählbaren Tasten. Klare, lebendige Bilder und Infotexte führen durch jeden Schritt und zeigen die richtigen Programmoptionen auf.

Dampf-Funktion Plus
Die Dampf-Funktion Plus mit integriertem Wasseranschluss gart schnell und schonend jede Art von Gemüse bei bis zu 120 °C. Aber auch Geflügel und Fisch werden auf diese Weise superzart. Unter Dampf zu garen erhält nicht nur das volle, natürliche Aroma der Lebensmittel, sondern auch mehr ihrer Vitamine und Nährstoffe.
Einzelne Dampfstöße zahlen sich beim Backen oder Schmoren aus. Braten gelingen auf diese Weise innen saftig und außen knusprig. Brot und Brötchen werden außen kross und innen locker. Aktivieren Sie einfach den integrierten Perfect Steam-Sensor. Er sorgt automatisch für die Zufuhr der optimalen Dampfmenge.

PerfectBake und PerfectRoast
Backen war noch nie einfacher: Einfach auswählen, ob z. B. „Kuchen in Form“ oder „Muffins“, und auf „Start“ drücken. Den Rest erledigt der Backofen mithilfe des Backsensors, denn der misst permanent die Feuchtigkeit im Backofeninnenraum und ermittelt mithilfe künstlicher Intelligenz, wann genau der Kuchen fertig ist. Genauso das PerfectRoast Bratenthermometer: Dieses misst an drei verschiedenen Messpunkten die Temperatur des Garguts und ermöglicht die minutengenaue Vorhersage, wann Sie Ihren Braten genießen können.

Heißluftfrittieren
Wenn es Ihnen um perfekt frittierte Gemüsestäbchen oder Pommes frites geht, nutzen Sie einfach die Funktion Air Fry und das Grill-Blech: Mit nur ganz wenig Öl erhalten Sie genauso leckere Fischstäbchen oder panierte Schnitzel.

Backofenkamera
Dank Backofenkamera lässt sich jederzeit per Smartphone ein Blick in den Backofen werfen. Sogar Fotos sind möglich, die man an Freunde schickt, damit auch ihnen schon das Wasser im Munde zusammenläuft. Die Kamera hat noch einen zweiten Vorteil: Dank ihr erkennt der Ofen den Bräunungsgrad von Pizza oder Kuchen. Wie braun man es haben will, lässt sich vorher per Home Connect-Konto festlegen. Ist die gewünschte Farbe erreicht, schaltet sich der Ofen ab und benachrichtigt Sie über Ihr Handy.
 

SCHLIESSEN

Energie und Wasser sparen

... mit Siemens Geschirrspülern der besten Energieeffizienzklasse

Sie wollen blitzsauberes Geschirr, aber es ist Ihnen genauso wichtig, Ressourcen zu schonen? Dann verlassen Sie sich auf die intelligenten Siemens Geschirrspüler mit Energieeffizienzklasse A – ohne Kompromisse beim Spülergebnis. Die eingebauten Sensoren erkennen, wieviel Geschirr gespült wird und wie hoch der Verschmutzungsgrad ist und passen den Spülzyklus automatisch an, um den Energie- und Wasserverbrauch zu optimieren.

Geschirrspüler für alle Lebensphasen

Durch Downloads und Updates entwickelt sich der Intelligent Dishwasher außerdem über seine gesamte Lebensdauer weiter. Er wächst sozusagen mit den Anforderungen seiner Besitzerinnen und Besitzer mit. Ändern sich deren Lebensumstände, zum Beispiel, weil ein Single zum Familienhaushalt wird, laden sie einfach neue Programme dazu. Vernetzte Services halten das Gerät damit auf der Höhe der Zeit, stets im Einklang mit dem persönlichen Bedarf der Menschen, die es unterstützen soll.

Und weil Nutzungsgewohnheiten sich nicht nur über die Jahre wandeln, sondern manchmal auch von Tag zu Tag, haben die Entwickler viel Alltagsflexibilität in Siemens Geschirrspüler eingebaut. So lässt die varioSpeed Plus Option das gewählte Spülprogramm bei Bedarf bis zu dreimal schneller laufen.

Letzter Schliff für gute Gastgeber

Eine weitere Entlastung hält der neue Geschirrspüler für alle parat, die feines Essen gerne durch edle Tableware zelebrieren. Mit der glassZone bekommen wertvolle Gläser einen exklusiven VIP-Bereich: Sechs integrierte Düsen reinigen Weinkelche, Biertulpen, Tumbler und Co. mit ebenso stetiger wie sanfter Wasserzufuhr. Softe Anti-Rusch-Materialien schonen geschliffene Glasränder, Stiele bekommen durch rutschfeste Anlageflächen sicheren Halt. Für den perfekten Glanz ist das patentierte Zeolith-System verantwortlich. Es trocknet den gesamten Spülmaschineninhalt sorgsam und gründlich. Wasserflecken und -ränder sind dadurch passé, Nachpolieren überflüssig.

Wollen Sie mehr zu den Siemens Geschirrspülern wissen? Dann sprechen Sie uns an!

SCHLIESSEN

Individuelle Auszüge

Passende Innenorganisation der Küchenschränke

Küchen-Unterschränke mit Auszügen sind um einiges praktischer als Unterschränke mit Türen, weil man viel besseren Überblick und Zugriff auf den Inhalt hat. Je nachdem, was Sie hier unterbringen möchten, existieren eine Menge individueller Lösungen für die Innenorganisation von Besteck, Tellern, Gewürzen, Lebensmitteln oder Töpfen.

Quer- und Längstrenner sind optimal, um zu verhindern, dass Kochwerkzeug nicht wild durcheinander fliegt. Massivholzstäbe schützen das schöne Geschirr und lassen Töpfen nicht gegeneinander stoßen. Flexible Fächer können beliebig angeordnet werden, um das gesamte Küchenzubehör individuell zu sortieren.

SCHLIESSEN

Komfortzone Küche

Zentrum eines multifunktionalen Zuhauses

Küchen sollen heutzutage vieles sein. Doch mit dem Wunsch nach Vielseitigkeit steigt auch der Anspruch an Ergonomie und Komfort. Die Küchenhersteller kommen dem mit vielen Neugestaltungen und ständig verbesserter Technik entgegen. Ein Beispiel sind ausziehbare Tische, die wie eine Schublade aus der Küchenzeile herausgezogen werden oder Teil einer erweiterbaren Kücheninsel sind. Möglich machen das innovative Scharniere, Auszugsysteme, Klapp- und Liftsysteme als auch Schiebe- und Falttürlösungen.

Auch Hausgeräte bieten inzwischen einige multifunktionale Lösungen. Da gibt es Einbauöfen, die als Heißluftfritteuse, Dampfgarer oder Mikrowelle dienen können, Kühlgeräte, die sich im Nu auf Gefrierschrank umschalten lassen, oder Dunstabzugshauben, die auch Lautsprecher und stilvolle Lichtquelle sind. Wollen Sie mehr dazu erfahren? Dann rufen Sie uns an!

SCHLIESSEN

Küche in der Appartmentwohnung

Wie ohne Wände gestalten?

Damit sich ein einziger Raum trotzdem nach einer vollwertigen Wohnung anfühlt, ist es wichtig, ihn zu strukturieren. Das gelingt, indem man Bereiche schafft. Gemeint ist eine Anordnung, in der trotz fehlender Zwischenwände Zonen erkennbar sind, solche nämlich, die zeigen, wo genau hier gekocht, gearbeitet, gefaulenzt und geschlafen wird.

Statt dafür Trockenbauwände zu ziehen, können solche Aufteilungen auch per Küchenzeile geschaffen werden. Beim hier gezeigten Beispiel wird ein deckenhohes modernes Küchenbuffet als Raumteiler genutzt. Es entsteht eine von der Küche abgegrenzte Wohnzone mit praktischem Durchgang von der Küchenzeile aus.  

SCHLIESSEN

Schöne Rundungen

… in der feinen Küche

Küchenmöbel mit Abrundungen anstelle rechtwinkliger Ecken schaffen ein umso wohnlicheres Ambiente und vollenden den Landhausstil genauso wie sie einer modernen Inselküche das besondere Extra geben – wie dieses Beispiel zeigt. Grifflos und in grau abgetöntem Rosa gehalten kommt die abgerundete Küchenfront besonders schön zum Tragen.

An den geraden Seiten lassen sich die Unterschränke mittels Schiebetüren von beiden Seiten öffnen. In den Kurven erlauben axial schließende Schranktüren Zugriff auf das Innere. Gerade wenn die Küche offen gestaltet ist, machen sich solche weichen Kurven besonders gut, verkörpern sie doch auch eine gewisse Gediegenheit und auf jeden Fall Wertigkeit. Nicht zuletzt gibt es hier keine Ecken, die im Weg stehen oder an denen man sich stößt.

SCHLIESSEN

Facelifting für die Küche

Alternative zum Küchenneukauf

Ihre Küche benötigt ein Facelifting, sprich nicht nur den Austausch des alten Ofens und der Dunstabzugshaube? Wichtig: Prüfen Sie, welche Teile der Einbauküche wirklich erneuerungsbedürftig sind. Ist Ihre Küche noch gut in Schuss und bloß die Fronten etwas vermackt oder unmodern geworden, macht eine Teilrenovierung Sinn.

Dafür hätten wir sicher gute Ideen und übernähmen auch die Realisierung – zum Beispiel Frontentausch, Tausch der Arbeitsplatte oder Nischenrückwand oder Küchenerweiterung per Bartheke, Essplatz oder Vorratsraum. Schicken Sie uns doch einfach ein Foto Ihrer Küche und was Sie daran geändert haben möchten!

SCHLIESSEN

Selbstgemacht: Leckeres Schmandeis

Einfaches Rezept ohne Eismaschine

Schmandeis ist ein frisches Erlebnis für den Gaumen. Es ist schon solo ein großer Genuss, aber auch ein perfekter Partner zu Schokoladenküchlein & Co. Und Sie brauchen für das folgende Rezept keine Eismaschine:

Lösen Sie 120 g extra feinen Zucker in 65 ml Zitronensaft auf. (Das geht einfacher, wenn der Saft etwas warm ist.) Rühren Sie dann zwei Becher Schmand (400 g) unter und schlagen alles mit dem Handmixer cremig auf.

Wenn Sie eine Eismaschine haben, lassen Sie die Creme darin gefrieren. Falls  nicht, geben Sie die Masse in einer flachen Form für zwei Stunden in den Tiefkühler und rühren alle halbe Stunde gut durch.

Und zum krönenden Abschluss: Lassen Sie sich das Schmandeis gut munden :-P

SCHLIESSEN

Vakuumierschubladen

Luftlos länger haltbar

Vakuumiergeräte kennt jeder, aber was soll das als Schublade, und wo ist der Vorteil? – Ganz klar: Zum einen wird eine Vakuumierschublade eingebaut. Sie brauchen also kein weiteres Elektrogerät irgendwo zu verstauen. Zum anderen entsteht das Vakuum in der gesamten Schublade, was bedeutet, dass Sie sogar Flüssiges, also Suppen, Soßen oder etwa Mariniertes vakuumieren können. Das ist gerade auch für die Lagerung und Bevorratung enorm hilfreich, denn verglichen mit anderen Konservierungsmethoden können vakuumierte Lebensmittel nährstofferhaltender und länger aufbewahrt werden.

SCHLIESSEN

L-Insel in der Küche

Kücheninseln anders gedacht

Kücheninseln können Kochinseln, Werkinseln, Spülinseln, Bartheken, Essplätze sein. Das Tolle ist, dass sie rundum Zugriff ermöglichen. Aber wenn Sie trotzdem auf Ihr Arbeitsdreieck nicht verzichten wollen, und ausreichend Platz vorhanden ist, können Sie so eine Küchenlösung auch in L-Form bekommen.

Das gezeigte Beispiel der mattgrauen L-Kücheninsel zeigt, dass diese sich auch sehr gut für offene Küchen eignet: Die zum Wohnraum hin zeigende L-Seite wird mit offenen Regalfächern versehen, in die man dekoratives Geschirr stellen kann, was gleich eine wohnliche Atmosphäre verbreitet.

SCHLIESSEN
nach oben
Wir sind datensparsam und achten auf Ihre Privatsphäre. Wir nutzen nur die technisch notwendigen Dienste, um Ihnen ein optimales Erlebnis bereitstellen zu können. Wir setzen weder eigene Cookies ein, noch verarbeiten wir persönliche Daten.
Mit der Nutzung dieser Seite sind Sie damit einverstanden. Lesen Sie unter Datenschutz mehr dazu.
Wir sind datensparsam und achten auf Ihre Privatsphäre. Wir nutzen nur die technisch notwendigen Dienste, um Ihnen ein optimales Erlebnis bereitstellen zu können. Wir setzen weder eigene Cookies ein, noch verarbeiten wir persönliche Daten.
Mit der Nutzung dieser Seite sind Sie damit einverstanden. Lesen Sie unter Datenschutz mehr dazu.